Willkommen im B&B Laugen in St. Felix!

Einfach. Gemütlich. Traditionell.
Am Fuße der Laugenspitze liegt unser gleichnamiges B&B mit Café, Konditorei und Pizzeria. Hier, zwischen dichten Wäldern und saftgrünen Wiesen, streckt sich das weite Hochplateau vom Deutschnonsberg - genau an der „unsichtbaren“ Kulturgrenze zwischen dem deutschsprachigen Südtirol und dem italienischsprachigen Trentino.
Bereits seit drei Generationen führen wir unser kleines B&B.
Egal ob passionierte Motorradfahrer, eifrige Wanderer oder enthusiastische Biker – unser B&B bietet sich als idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Freizeitaktivitäten oder als Entspannungsort für alle, die auf der Durchreise sind! Erholungssuchende können es sich
auf unserer großen Sonnenterrasse gemütlich machen.

Sind Sie urlaubsreif? Wir freuen uns auf Sie!

GAUMENFREUDEN - KONDITOREI UND PIZZERIA

Lecker. Frisch. Regional.
Energievoll in den Tag starten - Nach diesem Motto begrüßt Sie jeden Morgen unser kleines und feines Frühstück. Ob herzhaft, süß oder auch beides - Hauptsache, der Gaumen ist glücklich und der Körper gestärkt!

Nach spannenden Abenteuern in der Natur, sorgt unsere Konditorin Marlene am Nachmittag für Ihre Stärkung. Torten, Kuchen, Apfelstrudel… ein Paradies für Naschkatzen!
Lust auf süße Erfrischung? Dann unbedingt unser hausgemachtes Eis und die leckeren Eisbecher probieren!

Zu Mittag und am Abend verwöhnen wir Sie mit unserer knusprigen, frisch gebackenen Pizza aus dem Holzofen. Dazu vielleicht noch eine birra artigianale aus dem Trentino?
Buon Appetito!

Auf frische, regionale Produkte legen wir großen Wert. Deshalb besorgen wir die meisten unserer Zutaten von den Bauern „nebenan“.

MOTORRAD


Kurvenreiche Passstraßen, herrliche Bergpanoramen, eine frische Brise und viel Sonnenschein! Nicht ohne Grund ist Südtirol eine beliebte Destination für Motorradfahrer.
Hier finden Sie ein paar spannende Tourentipps:

Den Süden erkunden
Gemütliche Rundtour, ca. 140 km
Von unserem B&B Laugen geht’s über Fondo hinauf zum Mendelpass. Erster Stopp ist der wunderschöne Kalterer See, der wärmste Badesee der Alpen. Vorbei an Apfelwiesen und Weinreben geht’s weiter bis nach Auer. Von hier fahren Sie bis zur Hauptstadt Bozen und dann die Straße hinauf zum Tschöggelberg nach Jenesien. Auf dem Hochplateau geht’s an urigen Hütten und weiten Wiesen über Vöran nach Hafling zurück nach Meran.

Über die Pässe
Etwas anspruchsvolle Rundtour, ca. 190 km
Bei dieser Tour starten wir von unserem B&B Laugen Richtung Meran. Von dort geht’s gemütlich ins Passeiertal und kurvenreich bergauf bis zum Jaufenpass. Anschließend wieder den Pass auf der anderen Seite runter, bis nach Sterzing, dann wieder hinauf zum Penser Joch im Sarntal. Zwischen den faszinierenden Sarntaler Alpen führt die Straße bis nach Bozen. Von dort geht‘s wieder zurück nach Vilpian, Nals zum Gampenpass bis zu unserer Pension.

Dolomiten Tour
Anspruchsvollere Tagestour, ca. 200 km
Von unserem B&B geht’s über Bozen ins Eggental bis nach Welschnofen. Dann weiter Richtung Karerpass (Tipp: kleine Pause am Karersee) bis zur Ortschaft Vigo di Fassa. Jetzt führt die Passstraße hinauf zum Sellajoch mit tollem Dolomitenpanorama. Von hier aus geht’s bereits zum nächsten Pass, dem Grödner Joch. Die komplette Rundtour führt über das urige Grödnertal bis nach Bozen und von dort zurück zu unserem B&B.

Gerne helfen wir Ihnen bei der individuellen Tourenplanung.
Blick von der Laugenspitze
Felixer Weiher
Blick auf St. Felix

SOMMER

Der Deutschnonsberg - ein Hochplateau voller Überraschungen für Outdoor-Enthusiasten: im Frühling in die Pedale den Berg hochtreten, im Sommer auf Wandertour mit der Familie die Natur entdecken, im Herbst mit dem Motorrad die Passstraßen erkunden, im Winter mit den Schneeschuhen stille Spuren hinterlassen oder mit den Kindern im Ulfi rodeln. Und etwas Kultur gibt’s auch noch!

Familienwanderung zum Felixer Weiher, Tretsee
Eine gemütliche Wanderung, bei der es auf einem breiten Kieselweg vorbei an weiten Lärchenwiesen und Wäldern bis zum Waldsee geht. Seeumrundung wärmstens empfohlen! Zurück über denselben Weg oder etwas länger über die Felixer Alm einkehren.
  • Startpunkt: B&B Laugen
  • Höhenmeter: ca. 370 hm
  • Gehzeit bis zum See: ca. 1,5 Stunden

Wanderung zur Laugen Alm – Laugenspitze
Vom Pass aus führt ein angenehmer Forstweg bis zur Alm, die Sie bereits nach einer Stunde erreichen. Kleiner Tipp: im Winter auch als Schneeschuhwanderung möglich!
Wer etwas sportlicher unterwegs ist, kann von dort aus die Laugenspitze erklimmen.
  • Startpunkt: Gampenpass
  • Höhenmeter: ca. 685 hm
  • Gehzeit bis zur Laugenspitze: ca. 2,5 Stunden

Wanderung zum Felixer Wasserfall
Ganze 75 m hoch ist dieser beeindruckende Wasserfall! Von der Dorfstraße geht’s durch Wiesen und Höfe bergab bis zu den 170 Stufen, die zur Aussichtsplattform des Wasserfalls führen.
  • Startpunkt: B&B Laugen
  • Höhenmeter: ca. 190 hm
  • Gehzeit: 50 Minuten

Was es sonst noch zu besichtigen gibt:

Gampen Bunker
Direkt am Gampenpass befindet sich der gleichnamige Bunker, eine der größten Bunkeranlagen des Landes! Hier lassen sich mehrere Mineralien- und Bilderausstellungen besichtigen.

Canyon Rio Sass - Fondo
Inmitten der Ortschaft Fondo ist diese beeindruckende Schlucht zu finden. Bei einer Entdeckungstour durch den Canyon können Wasserfälle, Fossilien, Stalaktiten uvm. erkundet werden!

San Romedio Pilgerweg
In 12 Etappen von Thaur in Österreich bis nach San Romedio im Trentino! Diese länderübergreifende Mehrtagestour führt an St. Felix vorbei und ist ein besonderes Abenteuer mit über 180 Kilometern und 9.600 Höhenmetern.

Lago Smeraldo
Ein besonders schöner Ausflugtipp für die ganze Familie: der Smerado See in Fondo. Erreichbar ist der See mit dem Auto (genügend Parkplätze vorhanden) oder bei einem schönen Spaziergang von Fondo aus.

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihrer Tourenplanung!

WINTER

Winter fernab von dem hektischen Skiurlaub

Am Deutschnonsberg finden sich zahlreiche Routen für Schneeschuh- oder Winterwanderungen. Diese Aktivität liegt voll im Trend und kann mit der ganzen Familie (und Hund) gemütlich gemacht werden. Zudem sind im Winter die Almen geöffnet. Inmitten von tief verschneiten Wäldern sind stressfreie Wanderungen fernab von aller Hektik ein Genuss. Zahlreiche Schneeschuhrouten finden sich in der Gebirgsgruppe der Maddalene und vom Gampenpass aus. Authentische Naturerlebnisse und Wanderungen rund um den Laugen sind auch im Winter möglich. Für begeisterte Skitourengeher gibt es ebenso zahlreiche Routen.

Einige Tipps:
- Familienwanderung bis zur Felixer Alm und zum Felixer Weiher/Tretsee, der im Winter überquert werden kann
- Rodelbahn St. Felix: Wanderung bis zur Felixer Alm und zurück mit der Rodel
- Wanderung zur Laugen Alm – Laugenspitze
- Wanderung zum Wasserfall mit spektakulären Eiskulisse (und manchen mutigen Eiskletterern)

UNSER HIGHLIGHT FÜR DIE GANZE FAMILIE:


Der Schnee- und Erlebnispark für Kinder befindet sich im Dorfzentrum von Unsere Liebe Frau im Walde. Auf dem Übungs- und Spaßgelände vergnügen sich die Kleinsten auf der Rodel, den Skiern oder mit dem Bob. Der 110 Meter lange Zauberteppich von Maskottchen Ulfi, bringt seine Gäste zum Ausgangspunkt der einfachen Abfahrten auf dem Hügel zurück.

…und wer noch mehr möchte: Eislaufen am Lago Smeraldo in Fondo, Skifahren am Mendelpass, uvm. - Gerne helfen wir Ihnen bei Ihrer Aktivitätenplanung!

ZIMMER – Einfach und gemütlich

Unsere einfachen Zimmer verfügen über TV, Schreibtisch, Balkon, Bad mit Dusche/WC.

Urlaub buchen

Specials

Unverbindliche Anfrage

So erreichen Sie uns

Wir befinden uns im Dorf St. Felix am Deutschnonsberg in der Gemeinde Unsere liebe Frau im Walde – St. Felix.
Unsere Adresse: Gampenstraße 39.

Mit dem Auto/Motorrad:
  • Aus Deutschland & Österreich: Über die Brennerautobahn (A22) Richtung Modena: Nehmen Sie die Ausfahrt Bozen Süd und folgen Sie anschließend der MEBO Schnellstraße bis Meran Süd/Lana. Von hier aus geht es über die SSS238 zum Gampenpass bis nach St. Felix.
  • Aus Italien: Über die Brennerautobahn (A22) Richtung Brenner: Sie nehmen die Ausfahrt Trient Nord und folgen der Staatsstraße SP235. Folgen Sie der Straße, die zur SS43 wird, am Lago di Santa Giustina vorbei bis hoch nach Fondo und nach St. Felix.
Mit ÖPNV:
Mit dem Zug bis Meran und dann mit dem SAD - Bus Nr. 246 (Linie Fondo – Meran) direkt vor unserem B&B aussteigen.

Flughäfen in der Nähe:

Wir brauchen Ihr Einverständnis!

Wir benutzen Drittanbieter (Google Maps), um Inhalte einzubinden. Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln. Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung.